Wednesday, April 09, 2008

von-jung




"machmal ist das hehre ziel einfach: gute knitwear machen... ohne den ganzen fashionista schnick-schnack. martina jung lebt mit familie in stuttgart und kämpft ein wenig den kampf des designer-davids gegen den textil-goliath. ihr eigener laden ist klein, ihre händlerliste unaufhaltbar am wachsen; die kollektion immer klein, der aufwand, den sie betreibt umso größer. bei der frage nach dem ort ihrer produktion springt ihre stimme von dur zur moll: china - wie die großen. oft hat sie schon versucht, eine gute produktion in deutschland, oder zumindest europa zu finden, aber dann könne sie die preise nicht halten und - mit verlaub - die qualität auch nicht. ihre produktionsstätte ist allerdings wieder klein: eine manufaktur, die auch kleine aufträge annimmt und recht transparente umgangsweisen und konditionen hat. wenn ich´s mir recht überlege, ist ihre strategie, beim kleckern auch mal zu klotzen und dabei nicht das tafelsilber aus den augen zu lassen, kein schlechter weg, denn schon unter revolutionären höhlte man gerne mal das system von innen aus."

www.von-jung.com

Von von-jung hat man wirklich noch nicht viel gehört...ich nun über den newsletter von belleville-store, berlin

1 Comments:

Blogger Guhn said...

See Please Here

8:27 AM  

Post a Comment

<< Home